Schering Stiftung

Dialog 

Ich-Werdung

Wie entsteht unser Selbst?

Ich-Werdung

Wie entsteht unser Selbst?

Termin:

15.11.2022, 19 Uhr

Veranstaltungsort:

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften,
Leibniz-Saal
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin

Die für den 25. Januar 2022 geplante Veranstaltung wird auf Grund der Covid19-Pandemie auf den 15. November 2022 verschoben. Die Möglichkeit zur Anmeldung geben wir rechtzeitig bekannt.

 


Das Bewusstsein und die Entwicklung des ,Selbst‘ ist eine wesentliche, wenn nicht die Eigenschaft des Menschen. Aber wie genau entsteht menschliches Bewusstsein? Welche Faktoren werden wirksam bei der Konstitution einer Ich-Identität? Und welche Bedeutung nehmen der Prozess der Wahrnehmung, aber auch die gesellschaftliche und soziale Umwelt bei der Entwicklung und Formung menschlichen Bewusstseins ein?

In einem Science Café ist das Publikum herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem Neurowissenschaftler Olaf Blanke, der Anthropologin Kristina Musholt sowie der Künstlerin und Kunsttherapeutin Nicole Ottiger diese und weitere Fragen zu bewegen.

Moderation: Simone Miller

Programmheft 

Alle vier Veranstaltungen im Überblick

Datei laden

Partner 

In Kooperation mit der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften. Medienpartnerschaft: taz, die tageszeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

31.08.2021

Menschwerdung: Evolution der Sinne

Prägend für die kulturelle Evolution?

02.11.2021

Menschwerdung: Mensch & Natur

Wie beeinflussen sie sich gegenseitig?

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Freitag: 13-19 Uhr
Samstag und Sonntag: 11-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube Instagram