Schering Stiftung

Podiumsdiskussion 

Salon Komische Oper

Salon Komische Oper
Foto: Jan Windszus

Salon Komische Oper

Salon Komische Oper
Foto: Jan Windszus

„Brennen für den Glauben?“

Salon zum Thema Religion und Religiosität

„Brennen für den Glauben?“

Salon zum Thema Religion und Religiosität

Termin:

11.01.2016, 19:30–21 Uhr

Veranstaltungsort:

Komische Oper Berlin
Behrenstraße 55-57
10117 Berlin


Im Foyer der Komischen Oper Berlin treffen auch in dieser Spielzeit Kunst auf Wissenschaft und Theorie auf Unterhaltung. Die Komische Oper Berlin und die Schering Stiftung setzen ihre erfolgreiche Kooperation fort und veranstalten in Anbindung an den aktuellen Spielplan vier abendliche Salongespräche mit renommierten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen zu Themen, die sowohl die Wissenschaft als auch die Opernwelt bewegen. Zu einer spielerischen und lockeren Diskussionssituation, wie sie die Salons des 19. Jahrhunderts prägte, tragen eine variierende Gesprächsdramaturgie und verschiedene künstlerische Interventionen bei, die jeweils auf das Thema des Abends abgestimmt sind. Der erste Salon widmet sich am 11. Januar 2016 um 19:30 Uhr unter dem Titel „Brennen für den Glauben?“ dem hochaktuellen Thema Religion und Religiosität.

Religionen liefern Antworten auf die großen Fragen der Menschheit, spenden Geborgenheit, Trost und Zuversicht. Und dienen doch immer wieder auch als Begründung für Terror und Kriege. Ist der Fanatismus den Religionen eingeschrieben oder werden die Religionen nur missbraucht? Schafft die Religion womöglich erst die Probleme, die sie vorgibt zu lösen? Verdirbt der Mensch die Religion oder die Religion den Menschen? Ist sie Auffangbecken für alle oder Brutstätte einzelner?

GÄSTE: Dr. Michael Blume (Religionswissenschaftler, u.a. Universität zu Köln) und Prof. Dr. Michael Utsch (Theologe und Psychologe, Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen)
Mit Sängern und Musikern der Komischen Oper Berlin
MODERATION: Johanna Wall und Simon Berger

Der feurige Engel
(Vorstellungen am 10./16./22. Dezember 2015 und 2./10. Januar 2016)

Partner 

Das Projekt wird in Kooperation mit folgenden Partnern realisiert:

Das könnte Sie auch interessieren

12.02.2018

„Wohin mit der Demokratie?“

Zur Zukunft einer uralten Staatsform

23.04.2018

„Mikro, Makro, Markt?“

Zu den Auswirkungen einer globalisierten Marktwirtschaft

04.06.2018

„Holozän oder Anthropozän?“

Zur Bedeutung des Menschen in der Natur

05.11.2018

Erhebet die Stimme!

Salon über die menschliche Erzeugung von Klängen

07.01.2019, Berlin

Lasst es krachen!

Salon über unsichtbare Kräfte in der Physik und auf der Bühne

15.04.2019

Platz da!

Salon über Raum und Raumgestaltung

 

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Montag: 13-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube