Schering Stiftung

Vortrag 

Wissenschaft im Sauriersaal

die faszinierende Welt der Wissenschaft

Wissenschaft im Sauriersaal

die faszinierende Welt der Wissenschaft

Veranstaltungsort:

Museum für Naturkunde
Invalidenstraße 43
10115 Berlin

Beginn der Vorträge jeweils um 19:30 Uhr
Vortragssprache: Deutsch
Einlass: 19:00 Uhr | Vortragsdauer: 45 Minuten
Eintritt frei


Wie bestimmt die innere Uhr meinen Tagesrhythmus? Was lebt in der Tiefsee? Können Pflanzen kommunizieren? Diese und viele andere Fragen beantworten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus so unterschiedlichen Disziplinen wie der Meeresbiologie, Ökologie, Chronobiologie und Psychologie in der Vortragsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ im Museum für Naturkunde Berlin. Sie entführen uns in fremde Welten, lösen Rätsel der Natur und veranschaulichen abstrakte Phänomene.

Die Vortragsreihe „Wissenschaft im Sauriersaal“ ist ein Kooperationsprojekt der Humboldt-Universität zu Berlin, des Museums für Naturkunde Berlin und der Schering Stiftung. Gemeinsam laden wir Sie an acht Abenden ein, sich im Ambiente des Sauriersaals in die faszinierende Welt der Wissenschaft entführen zu lassen. Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Möglichkeit zu einem exklusiven Besuch des Museums bis 22 Uhr.

 

Video

Wissenschaft im Sauriersaal:

Erst esse ich meins, dann teilen wir deins - Hungersnöte heute

Mediathek besuchen

Veranstaltungen dieser Reihe

Erst esse ich meins, dann teilen wir deins. Hungersnöte heute

Vortrag — 14.12.2017
Agrarökonom Joachim von Braun spricht über Hungersnöte heute.

Mehr erfahren

Leere Meere oder wildes Leben? Der Weltozean im 21. Jahrhundert

Vortrag — 14.12.2017
Meeresbiologe Boris Worm spricht über die Risiken der Überfischung der Weltmeere und thematisiert Alternativen.

Mehr erfahren

Mensch und Mikrobe - Feind und Freund

Vortrag — 14.12.2017
Immunologe Stefan Kaufmann spricht über mikrobielle Zellen im Körper.

Mehr erfahren

Gentechnik und landwirtschaftliche Entwicklung

Vortrag — 14.12.2017
Agrarökonom Matin Qaim spricht über Gentechnick und landwirschaftliche Entwicklung.

Mehr erfahren

Wie die Insekten die Blumen gezüchtet haben

Vortrag — 08.12.2017
Botanikerin Susanne Renner spricht über die Bedeutung der Insekten für die Blumenvielfalt.

Mehr erfahren

Spielende Mastschweine und die Wissenschaft des Tierwohls

Vortrag — 10.11.2017
Tierarzt und Nutztierforscher Matthias Gauly spricht über Veränderungen in der Nutztierhaltung.

Mehr erfahren

Warum wir essen, was wir essen

Vortrag — 20.10.2017
Gesundheitspsychologin Britta Renner spricht über explizite und implizite Steuerungsmechanismen des Ernährungsverhaltens.

Mehr erfahren

Ernährung zwischen Technologie und Transzendenz

Vortrag — 14.03.2017
Ernährungswissenschaftlerin Hannelore Daniel sprcht über Ernährung zwischen Technologie und Transzendenz.

Mehr erfahren

Verhaltenswissenschaften – Die Kunst des Entscheidens

Vortrag — 09.12.2016
Verhaltenpsychologe Gerd Gigerenzer spricht über die Kunst des Entscheidens.

Mehr erfahren

Wie Pflanzen kommunizieren

Vortrag — 11.11.2016
Der Ökologe Wolfgang Weisser spricht über die Bedeutung der Artenvielfalt.

Mehr erfahren

Naturprinzip und Biomimetik

Vortrag — 14.10.2016
Biomechaniker und Experte für Biomaterialien Stanislav Gorb spricht über Naturprinzip und Biomimetik.

Mehr erfahren

Artenvielfalt und Evolution der einzigartigen Wirbeltiere Madagaskars

Vortrag — 09.09.2016
Evolutionsbiologe Miguel Vences spricht über Artenvielfalt und Evolution der Wirbeltiere Madagaskars.

Mehr erfahren

Der Rhythmus des Lebens: Wie die innere Uhr unseren Tag bestimmt

Vortrag — 08.04.2016
Der Chronobiologe Achim Kramer spricht über die innere Uhr und den Rhythmus unseres Lebens.

Mehr erfahren

Die Entdeckung der Tiefseen - Forschungsfragen zu fremden Lebenswelten

Vortrag — 11.03.2016
Die Meeresbiologin Antje Boetius beschäftigt sich mit drängenden Fragen zu Veränderungen der Meeresumwelt und Nutzungskonzepten.

Mehr erfahren

Berlin feiert Darwin

Vortrag — 12.02.2016
Verschiedene WissenschaftlerInnen sprechen zur (Un)-Sterblichkeit und Bedeutung von Leben und Tod in Verbindung zur Evolutionstheorie.

Mehr erfahren

Was Wissenschaft für Berlins Zukunft tun kann

Vortrag — 08.01.2016
Der Journalist Sebastian Turner geht der Frage nach, was Wissenschaft für Berlins Zukunft tun kann.

Mehr erfahren

Partner 

Die Ausstellung/Veranstaltung wird in Kooperation mit folgenden Partnern realisiert:

Museum für Naturkunder Berlin
Humboldt-Universität Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

15.09.2014

Salon der Komischen Oper und der Schering Stiftung

Theorie trifft auf Unterhaltung und Kunst auf Wissenschaft

12.11.2013

Science & Society Sessions

Neue Perspektiven in den Natur- oder Lebenswissenschaften

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Montag: 13-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube