Schering Stiftung

Dialog 

Foto: Sabrina Rossetto

WUNDERKAMMER

MUSIK WELT STAUNEN

Foto: Sabrina Rossetto

WUNDERKAMMER

MUSIK WELT STAUNEN

nächster Termin:

06.02.2023, 20 Uhr


Könnten wir unserem Leben und dieser (meist komplizierten) Welt noch anders begegnen als auf der üblichen Weise? Könnte darin auch Glück liegen?

In der Veranstaltungsreihe WUNDERKAMMER verbinden sich Musik, Wissenschaft und Philosophie mit einem etwas anderen Blick auf die Welt, ausgehend von ausgewählten Phänomenen aus unserem Alltag. Dabei bieten uns die Spiegelkabinette der historischen Wunderkammern einen produktiven, sinnlichen Echoraum, in dem wir heutige Erfahrungen mit Denkfiguren aus der Antike und Renaissance in Beziehung und Resonanz bringen.

Die Wunderkammern um 1600 – Vorformen heutiger Museen – stellten ihre oft bizarren Exponate aus Kunst, Handwerk, Natur und Wissenschaft in einen ganzheitlichen „Weltzusammenhang“, der uns heute oft fehlt. Davon inspiriert gestaltet die Neuköllner Oper neue, eigene WUNDERKAMMERN, die ein neugieriges Publikum mit Expert*innen aus Musik, Wissenschaft und Kunst zusammenführen. Dahinter steht die Vorstellung, dass über Emotionen wie Staunen und Verwundern Zugänge zum Wissen über die Welt erschaffen werden können.

WUNDERKAMMER will mit neuen Perspektiven und Betrachtungsmöglichkeiten spielen, gemeinsame Erfahrungsräume schaffen und so einen neuen Wissenszugang eröffnen. In jeder der vier geplanten Veranstaltungen werden zu einem thematischen Fokus ausgewählte Musiker*innen und Expert*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen versammelt. Die moderierten Gespräche verbinden Fakten und Erkenntnisse der Expert*innen mit sinnlichem Erleben, unter anderem durch Live-Musik, und eröffnen auf diese Weise neue Blickwinkel.

Die WUNDERKAMMER Reihe begann mit zwei Veranstaltungen im Herbst 2019. Aufgrund ihres Erfolgs findet eine neue Reihe mit vier Veranstaltungen in Kooperation und mit Unterstützung der Schering Stiftung statt.

Weiterlesen

Nächste Veranstaltungen 

Was ist der Mensch ohne das Tier? Was sehen Tiere, und was sehen sie in uns?

Mehr erfahren

War es nicht stets ein Menschheitstraum, den eigenen Grenzen zu entkommen? Ein Abend über das Verhältnis von technisch-wissenschaftlicher Machbarkeit, Ethik und Glauben.

Mehr erfahren

Veranstaltungen dieser Reihe

WUNDERKAMMER:
Der unsterbliche Mensch oder
Vom Ende der Wunder

Dialog — 29.03. – 30.03.2023
War es nicht stets ein Menschheitstraum, den eigenen Grenzen zu entkommen? Ein Abend über das Verhältnis von technisch-wissenschaftlicher Machbarkeit, Ethik und Glauben.

Mehr erfahren

WUNDERKAMMER: Tiere sehen

Dialog — 06.02. – 07.02.2023
Was ist der Mensch ohne das Tier? Was sehen Tiere, und was sehen sie in uns?

Mehr erfahren

WUNDERKAMMER: Welt ohne Bilder?

Dialog — 11.11. – 12.11.2022
Was wäre, wenn wir unsere vom Diktat des Visuellen dominierte Welt aus einem anderen „Blickwinkel“, dem der Blindheit betrachten würden?

Mehr erfahren

Wiederaufnahme – WUNDERKAMMER: Pilze

Dialog — 29.09. – 01.10.2022
Was auch immer Sie über Pilze dachten: Pilze und Menschen sind ein untrennbares Team.

Mehr erfahren

WUNDERKAMMER: Sehnsucht nach Schönheit

Dialog — 07.07. – 08.07.2022
Sommerabend in einer außergewöhnlichen Echokammer: einem Orientalischen Garten.

Mehr erfahren

WUNDERKAMMER: Musik im Kopf

Dialog — 10.05.2022
Der Theatersaal wird zum Erlebnisraum, der Gehirnaktivitäten bei und durch Musik sichtbar macht und Messwerte zurück verwandelt in Musik und Bild.

Mehr erfahren

WUNDERKAMMER: Wunderwerk Körper

Dialog — 12.11.2021
Einladung zum Blind Date: mit dem wichtigsten Partner – unserem Körper und Geist.

Mehr erfahren

WUNDERKAMMER: Pilze

Podiumsdiskussion — 09.09. – 11.09.2021
Was auch immer Sie über Pilze dachten: Pilze und Menschen sind ein untrennbares Team.

Mehr erfahren

 

Aus der Presse 

"Die Neuköllner Kunstkammer [sic] ist ein wissenschaftlich-musikalisches Labor und in dieser Eigenschaft ein poetisches Kleinod der Erkenntnis."

Katja Kollmann: „Von Fürsten, Pilzen und Tibetern“, in: taz vom 10.11.2022

Partner 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Neuköllner Oper realisiert.

Neuköllner Oper

Das könnte Sie auch interessieren

31.08.2021 – 15.03.2022, Berlin

Menschwerdung

Was macht uns aus?

Common Ground

Kunst im Labor, Wissenschaft im Atelier

15.09.2014

Salon der Komischen Oper und der Schering Stiftung

Theorie trifft auf Unterhaltung und Kunst auf Wissenschaft

26.11.2020

Podcast der Schering Stiftung

Dialoge von Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49.30.20 62 29 62
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Freitag: 13-19 Uhr
Samstag und Sonntag: 11-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube Instagram