Schering Stiftung

Veranstaltung 

Roy Lichtenstein, „Peace Through Chemistry II“, 1970, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022

Roy Lichtenstein, „Peace Through Chemistry II“, 1970, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

Christo, „WRAPPED REICHSTAG (PROJECT FOR DER DEUTSCHE REICHSTAG)“, 1977, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022

Christo, „WRAPPED REICHSTAG (PROJECT FOR DER DEUTSCHE REICHSTAG)“, 1977, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

László Lakner, Ohne Titel, 1997, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022

László Lakner, Ohne Titel, 1997, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

László Lakner, „Rezepte von Paracelsus“, 1980, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022

László Lakner, „Rezepte von Paracelsus“, 1980, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

Walther Stöhrer, „Unveröffentlichter Brief an eine schwarze Madonna“, 1976, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022

Walther Stöhrer, „Unveröffentlichter Brief an eine schwarze Madonna“, 1976, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

Walther Stöhrer, „Aber vor allem Flügel, Zähne, Klauen

Walther Stöhrer, „Aber vor allem Flügel, Zähne, Klauen", 1991, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

Johannes Grützke, Ohne Titel, 1998, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022

Johannes Grützke, Ohne Titel, 1998, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

Johannes Grützke, Ohne Titel, 1989, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022

Johannes Grützke, Ohne Titel, 1989, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch

Karl Horst Hödicke, „Der Himmel über Schöneberg

Karl Horst Hödicke, „Der Himmel über Schöneberg", 1975, VG Bild-Kunst 2022, Auktion bei Grisebach Berlin am 2. Dezember 2022
Foto: Fotostudio Bartsch, Karen Bartsch, Berlin

Auktion und Verkaufsausstellung

zur Veräußerung der Kunstsammlung der Schering Stiftung

Auktion und Verkaufsausstellung

zur Veräußerung der Kunstsammlung der Schering Stiftung

Termin:

02.12.2022

Veranstaltungsort:

Grisebach
Fasanenstraße 25
10719 Berlin


Elf Werke aus der Kunstsammlung der Schering Stiftung werden am 2. Dezember 2022 durch das Berliner Auktionshaus Grisebach versteigert. Es stehen Werke von Roy Lichtenstein, Christo, Stephan Balkenhol oder K. H. Hödicke zum Verkauf. Im Februar 2023 folgt eine Verkaufsausstellung mit den knapp 60 verbleibenden Werken der Sammlung, die Werke der West-Berliner Kunstszene seit den 1960iger Jahren, darunter Arbeiten von Peter Sorge, Hans Laabs oder G. L. Gabriel umfasst.

Der Aufbau der Kunstsammlung war mit der Abwicklung des Geschäftsbetriebs der Schering AG im Jahr 2006 abgeschlossen. Statt ihre Ausgestaltung fortzuführen, entschied sich die Stiftung im Jahr 2008, fortan Zeichnungen und druckgrafische Werke zeitgenössischer Künstler*innen zu sammeln und sie dem Kupferstichkabinett als Dauerleihgabe zur Verfügung zu stellen.

Die Entscheidung, die Kunstsammlung zu veräußern, liegt darin begründet, dass sich die Schering Stiftung als eine Institution versteht, die Pionierarbeit im wissenschaftlichen oder kulturellen Bereich fördert, Neues wagt, interdisziplinär arbeitende Menschen unterstützt und sie ein Stück auf ihrem Weg begleitet. Um diese Arbeit zu stärken und das Engagement der Stiftung auszubauen, wird der Erlös aus dem Verkauf der Sammlung in das Stiftungsvermögen einfließen und neuen Projekten zugutekommen.

Weiterlesen

Online-Anmeldung

Melden Sie sich hier an für Infos rund um die Veräußerung der Kunstsammlung

Es wurden leider nicht alle notwendigen Felder korrekt ausgefüllt.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung an die angegebene E-Mail Adresse.

Beim Absenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.

Anmeldung

Informationen für Bieter*innen 

Bieten bei Grisebach

Datei laden

Bieter-Erstanmeldung

Datei laden

Partner 

Das Projekt wird in Kooperation mit folgenden Partnern realisiert:

Grisebach

Das könnte Sie auch interessieren

02.04. – 12.04.2019

10. Berliner Stiftungswoche

10.09.2019

Kunst trifft Wissenschaft

James Turrell und der Ganzfeld-Effekt

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Freitag: 13-19 Uhr
Samstag und Sonntag: 11-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube Instagram