Schering Stiftung

Publikation 

Rabih Mroué: Interviews

Herausgegeben von Nadim Samman

Zur Übersicht

Rabih Mroué ist eine führende Stimme in der kulturellen Diaspora des Libanon und beschäftigt sich in seinem vielbeachteten Werk mit der umstrittenen Erinnerung an historische Ereignisse wie den libanesischen Bürgerkrieg, den Arabischen Frühling und die syrische Revolution. Sein vielfältiges Werk, das Theater, Kunst und Literatur umfasst, bewegt sich an der Schnittstelle zwischen persönlichen und politischen Vorstellungen, Medienkritik und Konzepten der Autorschaft: In Form von Gesprächen, Geständnissen, Berichten und Fragen hinterfragt Mroué unablässig die Art des Sprechens.

Diese Sammlung von Interviews, die zeitgleich mit seiner großen Einzelausstellung in den KW Institute for Contemporary Art und der Verleihung des Preises für künstlerische Forschung der Schering Stiftung 2020 veröffentlicht wurde, gibt einen Überblick über die letzten 20 Jahre von Mroués Arbeit. Zusätzlich zeichnen eine Reihe von neu in Auftrag gegebenen Interviews und ein einleitender Essay des Kurators Nadim Samman ein Porträt des Künstlers.

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Freitag: 13-19 Uhr
Samstag und Sonntag: 11-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube Instagram