Schering Stiftung

Preisverleihung 

Prof. Dr. Barbara Treutlein, Prof. Dr. Franz-Ulrich Hartl - Preisverleihung 2016

Prof. Dr. Barbara Treutlein, Prof. Dr. Franz-Ulrich Hartl - Preisverleihung 2016
Foto: Andreas Mueller

Meistersaal am Potsdamer Platz

Meistersaal am Potsdamer Platz

Ernst Schering Preis 2016 und Friedmund Neumann Preis 2016

feierliche Preisverleihung für Franz-Ulrich Hartl und Barbara Treutlein

Ernst Schering Preis 2016 und Friedmund Neumann Preis 2016

feierliche Preisverleihung für Franz-Ulrich Hartl und Barbara Treutlein

Termin:

26.09.2016, 18:30–23 Uhr

Veranstaltungsort:

Meistersaal am Potsdamer Platz
Köthener Straße 38
10963 Berlin

Anmeldung ist bis 15.09.2016 unter: anmeldung@scheringstiftung.de möglich


Die Schering Stiftung zeichnet den Zellbiologen Franz-Ulrich Hartl mit dem renommierten und mit 50.000 Euro dotierten Ernst Schering Preis 2016 für seine herausragenden
Forschungsarbeiten zur Rolle der Chaperone bei der Proteinfaltung in der lebenden Zelle aus. Für ihre herausragenden Arbeiten zur Einzelzell-Transkriptom-Analyse zeichnet die Schering Stiftung Prof. Dr. Barbara Treutlein mit dem mit 10.000 Euro dotierten Friedmund Neumann Preis 2016 aus.

Der Preis wird im Rahmen einer Festveranstaltung von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Johanna Wanka überreicht. Die beiden Preisträgerinnen werden im Rahmen der Preisverleihung ihre Forschungsleistung präsentieren. 

Die Laudatio auf Herrn Prof. Franz-Ulrich Hartl hält Prof. Dr. Helmut Sies, Leiter des Institut für Biochemie und Molekularbiologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Herr Prof. Dr. Svante Pääbo, Direktor der Abteilung Evolutionäre Genetik am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie wird die Laudatio auf Frau Prof. Dr. Barbara Treutlein halten.

Weiterlesen

Galerie

Prof. Dr. Franz-Ulrich Hartl - Ernst Schering Preisverleihung 2016

Festveranstaltung

Feierliche Verleihung des Ernst Schering Preis 2016 und Friedmund Neumann Preis 2016

Mediathek besuchen

Laudatio 

Franz-Ulrich Hartls herausragende Forschungsleistung verdient höchste Anerkennung. Sie verbindet grundlegende neue Erkenntnisse über die Homöostase korrekt gefalteter Proteine mit neuen Perspektiven zu Entstehung und Verlauf neurodegenerativer Erkrankungen.“

Prof. Dr. Helmut Sies, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

„Barbara Treutlein verwendet auf brillante und kreative Weise neue Techniken, um fundamentale Fragen in der Entwicklungs- und Neurobiologie zu beantworten.“

Prof. Dr. Svante Pääbo, Direktor der Abteilung Evolutionäre Genetik am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie

Ernst Schering Preis 2016

Preisträger*in

Prof. Hartl, Direktor am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried, erhält den Ernst Schering Preis 2016 für seine Forschungsarbeiten zur Rolle der Chaperone bei der Proteinfaltung in der lebenden Zelle.

Mehr erfahren

Friedmund Neumann Preis 2016

Preisträger*in

Prof. Treutlein vom Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig erhält den Friedmund Neumann Preis 2015 für ihre Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Einzelzell-Transkriptom-Analyse.

Mehr erfahren

Öffentliche Vorlesung über Molekulare Chaperone

Vortrag — 23.09.2016

Der Ernst Schering Preisträger 2016, Franz-Ulrich Hartl spricht über seine Forschungergebnisse und aktuelle Forschungsansätze.

Mehr erfahren

Downloads 

Einladungskarte

zur Festveranstaltung

Datei laden

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Montag: 13-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube Instagram