Schering Stiftung

Vortrag 

Organoide

Organoide
Foto: Jarno Drost

Organoide in der Krebsforschung

Organoide
Foto: Jarno Drost

Organoide in der Krebsforschung

Termin:

06.09.2018, 16 Uhr

Veranstaltungsort:

Integratives Forschungsinstitut für Lebenswissenschaften
Michaelis-Gebäude 18
Maud-Menten-Saal (3. Etage)
Philippstr. 13
10115 Berlin

Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Das IRI Life Sciences der HU Berlin lädt zu dem Vortrag „Organoids in Cancer Research” von Dr. Jarno Drost, Princess Máxima Center for Pediatric Oncology in Utrecht, ein. In seinem Vortrag spricht der Molekularbiologe über seine Forschung zu Nierentumoren bei Kindern unter Anwendung der Organoid-Technologie.

Nierentumore stellen ungefähr sieben Prozent aller Krebsdiagnosen bei Kindern. Obwohl die Überlebensrate deutlich gestiegen ist, sind die Heilungschancen für bestimmte Hochrisikogruppen noch immer äußerst gering. Die molekularen Mechanismen, die diesen Hochrisikofällen zugrunde liegen, sind größtenteils unerforscht und bilden den Schwerpunkt von Jarno Drosts Forschung. Organoide von Nierentumoren bei Kindern dienen dabei der genetischen Charakterisierung, der Entdeckung von Medikamenten und der Entwicklung von Assays zur Therapieprognose.

Der Vortrag findet im Rahmen des IRI-Schering-Kolloquiums „Organoids – Life in 3D“ statt, das am IRI Life Sciences im Sommersemester 2018 angeboten wird.

Weiterlesen

Partner 

Das Projekt wird in Kooperation mit folgenden Partnern realisiert:

IRI Life Sciences

Das könnte Sie auch interessieren

05.07.2018

Adulte Stammzellen

- ihre Bedeutung für die regenerative Medizin

 

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Montag: 13-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube