Schering Stiftung

Künstlergespräch 

Zheng Bo

Zheng Bo
Foto: mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

Schering Stiftung Podcast

Folge 5: Zheng Bo und Tom Crowther

Zheng Bo
Foto: mit freundlicher Genehmigung des Künstlers

Schering Stiftung Podcast

Folge 5: Zheng Bo und Tom Crowther

Termin:

10.09.2021

Sie finden den Podcast weiter unten auf dieser Seite und in unserer Mediathek sowie hier:

Spotify

Apple Podcasts

Deezer

Google Podcasts

Soundcloud


Ausgehend von der Installation „You are the 0.01%“ sprechen der Künstler Zheng Bo und der Ökologe Tom Crowther (ETH Zürich) über das Verhältnis von Mensch und Natur.

Ein Fokus des Gesprächs liegt auf der Forschung Crowthers. Er untersucht anhand von globalen ökologischen Datensätzen, wie die Ökosysteme der Welt das Klima beeinflussen. In einem informativen Dialog stellt einerseits Zheng Bo seine persönliche und künstlerische Auseinandersetzung mit den biologischen, sozialen und politischen Aspekten der Pflanzen vor, die um ihn herum existieren. Andererseits berichtet Crowther von aktuellen ökologischen Studien, die beispielsweise den Einfluss von Monokulturen auf das Klima und die Artenvielfalt aufzeigen.

Weiterlesen

Audio

Schering Stiftung Podcast

Folge 5: Zheng Bo und Tom Crowther

Mediathek besuchen

Zheng Bo: You are the 0.01% 

Zheng Bo: Botanical Comrades 

Ausstellung — 22.06. – 30.09.2021

„Wir sind die 99 %. Wir sind das 0,01 %. Wir 99 % brauchen die 99,99 %. Wir Menschen müssen mit der Natur und ihren Lebensformen zusammenarbeiten.“ (Zheng Bo)

Mehr erfahren
Symposium — 07.11.2020

Können wir Pflanzen als politische Akteur*innen begreifen? Gespräche zwischen Zheng Bo und Wissenschaftler*innen aus Biologie und Ökologie.

Mehr erfahren

Die Sprecher*innen 

Als diesjähriger In House: Artist in Residence im Gropius Bau beschäftigt sich Zheng Bo mit der Frage, wie wir Pflanzen als Teil einer politischen Idee begreifen können. Vergangenheit und Zukunft sind zentrale Parameter seiner politisch und wissenschaftlich informierten künstlerischen Praxis, in der er sich sozialökonomischen Themen und dem Verhältnis von Mensch und Natur widmet.

Schliessen

Prof. Dr. Tom Crowther

Biologe, Assistenzprofessor am Department Umweltsystemwissenschaften, ETH Zurich

Tom Crowther ist ein walisischer Wissenschaftler, der in den Bereichen Ökologie und globale Biodiversität forscht. Er ist Assistenzprofessor am Departement Umweltsystemwissenschaften der ETH Zürich, wo er das Crowther Lab gründete, eine interdisziplinäre Gruppe von Wissenschaftlern, die globale Ökosysteme untersucht, um lokale Bemühungen zum Schutz, zur Wiederherstellung und zum Management der Biodiversität auf der ganzen Welt zu unterstützen. Crowther verfolgt bei der Untersuchung von Ökosystemen einen ganzheitlichen Ansatz, der auch die Netzwerke von Pflanzen und Bodenorganismen (wie Pilze, Bakterien und Nematoden) einschließt, die in Wechselwirkung den Kohlenstoffaustausch zwischen dem Boden und der Atmosphäre steuern. Diese Arbeit ist in hohem Maße interdisziplinär und umfasst theoretische, experimentelle und beobachtende Ansätze, um die Mechanismen zu verstehen, die ökologische Prozesse auf verschiedenen Ebenen steuern.

Schliessen

Das könnte Sie auch interessieren

25.11.2020

Schering Stiftung Podcast

Folge 1: Making-of der Ausstellung "PushMi PullYu"

10.12.2020

Schering Stiftung Podcast

Folge 2: Hyphen-Labs im Gespräch mit John-Dylan Haynes über "PushMi PullYu"

12.02.2021

Schering Stiftung Podcast

Folge 3: Kunst und Klassenzimmer: Max – Artists in Residence an Schulen

25.06.2021

Schering Stiftung Podcast

Folge 4: TEMPERATE. Behind the scenes

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Freitag: 13-19 Uhr
Samstag und Sonntag: 11-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube Instagram