Schering Stiftung

Symposium 

Science & Society Sessions

Neue Perspektiven in den Natur- oder Lebenswissenschaften

Science & Society Sessions

Neue Perspektiven in den Natur- oder Lebenswissenschaften


Ausgangspunkt der Science & Society Sessions der Schering Stiftung ist die Überlegung, dass die Naturwissenschaften einen immer größeren Einfluss auf das Leben in unserer Gesellschaft haben und dies auch in der Öffentlichkeit stärker wahrgenommen wird. Das verlangt von WissenschaftlerInnen, sich mit den Konsequenzen ihrer Arbeit und deren Repräsentation in der Öffentlichkeit intensiver zu befassen.

Die Schering Stiftung fördert deshalb sog. Science & Society Sessions, die soziologische, philosophische, ethische oder künstlerische Perspektiven in natur- oder lebenswissenschaftliche Konferenzen einbringen. Ziel der Science & Society Sessions ist es, Diskussionen anzuregen, die den Natur- und LebenswissenschaftlerInnen neue Blickwinkel auf ihre Arbeit und deren Außenwirkung eröffnen und zu neuartigen interdisziplinären Kooperationen führen können.

Veranstaltungen dieser Reihe

Auf dem (Bild)schirm

Symposium — 25.09. – 28.09.2018
Das interdisziplinäre Kunstprojekt "Auf dem (Bild)schirm: Computational Neuroscience im Blickwinkel der Kunst" zeigt eine neue Arbeit von Yutaka Makino, die die als selbstverständlich empfundene Wahrnehmung hinterfragt.

Mehr erfahren

Methoden eines verkörperten Denkens

Symposium — 05.07.2018
Anlässlich der neurowissenschaftlichen Konferenz ENCODS 2018 widmet sich diese Science & Society Session dem Thema der verkörperten Wahrnehmung in Bezug auf virtuelle Realität, Tanz, psychische Erkrankungen und Musik.

Mehr erfahren

Science Communication and Ethical Aspects of Today’s Research

Konferenz — 27.06. – 29.06.2018
Zur Förderung der interdisziplinären Vernetzung findet im Juni 2018 das Symposium „Infection Biology for the 21st Century: Today’s Giants Meet Tomorrow’s Leaders“ in Berlin mit einer Science & Society Session statt,

Mehr erfahren

Big Data means Big Responsibility

Konferenz — 11.03.2018
Die Digitalisierung der Medizin schreitet voran. Die Vernetzung von bislang getrennten Bereichen soll eine bessere Vorhersage, frühzeitigere Prävention, höhere Individualisierung und breitere Partizipation ermöglichen.

Mehr erfahren

6. Max-Planck-Konferenz „Visions in Science“

Symposium — 29.09.2017
Die Session „Climate & Society“ mit Experten aus den Natur- und Sozialwissenschaften sowie der Politik beschäftigt sich mit den Zusammenhängen zwischen Klimawandel und gesellschaftlichen Fragen.

Mehr erfahren

Die BacNet17 Konferenz

Symposium — 09.09.2017
Die BacNet ist eine der wichtigsten wissenschaftlichen Konferenzen, die die führenden VertreterInnen der Molekularen Mikrobiologie, Systembiologie und Synthetischen Biologie aus Europa und Übersee zusammenbringt.

Mehr erfahren

Ethical Dimensions in Clinical Trials

Symposium — 24.10.2016
Armutsbezogene Erkrankungen und vernachlässigte Tropenerkrankungen verursachen weiterhin erhebliche Gesundheitsprobleme mit enormen gesellschaftlichen Folgen. Neue Strategien und Forschungsansätze zur Bekämpfung werden dringend benötigt.

Mehr erfahren

Volkskrankheit Lungenentzündung

Symposium — 16.09.2016
Die ambulant erworbene Lungenentzündung ist eine Volkskrankheit, diesem Thema widmet sich die öffentliche Science & Society Session „Community-Acquired Pneumonia“.

Mehr erfahren

Gehört die Zukunft dem künstlichen Leben? – Die Versprechen der Xenobiologie

Symposium — 25.05.2016
Die synthetische Biologie wird als ein aufregendes neues Fachgebiet gefeiert, das uns tiefere Einblicke in das „Funktionieren“ lebender Systeme ermöglicht.

Mehr erfahren

Symposium „Kunst und Neurowissenschaft im Dialog“

Symposium — 29.04.2016
Aus Anlass der Eröffnung der 55. Biennale in Venedig iniziiert die Association of Neuroesthetics, Berlin (AoN) ein interdisziplinäres Symposium zwischen Kunst und Neurowissenschaften.

Mehr erfahren

Die BacNet15 Konferenz

Symposium — 09.05.2015
Die Bacterial-Networks-Konferenz (kurz "BacNet") hat sich zu einer der wichtigsten europäischen wissenschaftlichen Konferenzen entwickelt, die alle zwei Jahre stattfindet.

Mehr erfahren

Hunger und Überfluss

Symposium — 03.03.2015
Die Science & Society Session „Hunger und Überfluss“ lädt acht Künstler und Kulturwissenschaftler zur Teilnahme an vier Veranstaltungen ein.

Mehr erfahren

Stammzellen als Chance – Realität und Perspektiven

Symposium — 05.11.2014
Krebs- und neurodegenerative Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer nehmen weltweit zu. Die Stammzellforschung weckt große Hoffnung bei Patienten: Doch wo steht sie wirklich?

Mehr erfahren

European Molecular Biology Laboratory-PhD-Symposiums in Heidelberg

Symposium — 23.10.2014
Das European Molecular Biology Laboratory (EMBL) veranstaltet vom 23. bis 25. Oktober 2014 zum 16. Mal sein jährlich stattfindendes, internationales PhD-Symposium in Heidelberg.

Mehr erfahren

Rheumaerkrankungen den Kampf ansagen - Trainingsnetzwerk OSTEOIMMUNE

Symposium — 30.08. – 03.09.2014
Die Wissenschaftler des EU-geförderten Forschungs-Verbundes OSTEOIMMUNE erforschen die Interaktionen zwischen Knochen und Immunsystem im Rahmen eines europäischen Trainingsnetzwerkes.

Mehr erfahren

Emotionale Neurowissenschaft?

Symposium — 29.08.2014
Die Inhalte der Konferenz sind auf die neuesten Erkenntnisse neurowissenschaftlicher Forschung im Bereich der Suchterkrankungen und Schizophrenie ausgerichtet.

Mehr erfahren

Neuroscience and Society – Hirnforschung und Gesellschaft

Symposium — 04.08.2014
Vom 4. bis zum 29.08.2014 findet am Frankfurt Institute for Advanced Studies zum 19. Mal die traditionsreiche Sommerschule „Advanced Course in Computational Neuroscience (ACCN)“ statt.

Mehr erfahren

Engineering Life? Responsible Research and the Limits of Design

Symposium — 23.06.2014
Was ist erforderlich für verantwortbare Forschung und Innovationim Bereich der Synthetischen Biologie?

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

05.11.2018, Berlin

Natur der Wahrnehmung - Kunst der Täuschung

Ringvorlesung an der Humboldt-Universität zu Berlin

01.01.2016

Wissenschaft im Sauriersaal

die faszinierende Welt der Wissenschaft

22.06.2005

Wissenschaftskommunikation

Verbesserung des Verhältnisses von Wissenschaft und Öffentlichkeit

15.03.2018

Visionen der Synthetischen Biologie

Vortragsabend mit Dr. Petra Schaper-Rinkel

01.05.2017

IRI-Schering Kolloquium "Life in Numbers"

Integrative Forschungsinstitut für Lebenswissenschaften

Newsletter 

Kontakt & soziale Netzwerke

Schering Stiftung

Unter den Linden 32-34
10117 Berlin

Telefon: +49 - 30 - 20 62 29 65
Email: info@scheringstiftung.de

Öffnungszeiten
Projektraum

Donnerstag bis Montag: 13-19 Uhr
Eintritt frei

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns auf unseren weiteren Kanälen und erfahren Sie so von den neuesten Entwicklungen!

facebook Youtube